2017

„Luftgänger“ | Gemischter Satz

Ein ganz besonderer Weingarten, der als gemischter Satz ausgesetzt wurde und bald seit 90 Jahren im Ertrag ist.
Ein kleines Stück Vergangenheit, das wir aufgrund des einzigartigen Charakters dieser alten Reben unbedingt erhalten wollen. Die Sorten Grüner Veltliner, Neuburger, Welschriesling, Muskat Ottonel und Traminer gedeihen auf blauem Urgesteinsschiefer.

Duft nach exotischen Früchten, saftig, kräftig, mit sehr starkem Fruchtschmelz.

Seinen Namen verdankt dieser Wein dem Buch „Die Luftgängerin“ von Rudolf Steiner.

Hervorragender Speisebegleiter vor allem für Fischgerichte.

11,10 75 cl

EAN: 9120040632984 Artikelnummer: w-luftgaenger-gs Kategorie: Schlagwörter: , , ,

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „„Luftgänger“ | Gemischter Satz“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieser Wein ist eine Assemblage aus Grüner Veltliner, Welschriesling, Neuburger, Muskat und Traminer; wobei die zwei letztgenannten prozentuell gering vertreten sind.

Im ersten Auftakt weisse Burgundersorten. Intensive und frische Nase mit ersten Reifenoten erkennbar, da zwischen sind florale Komponenten vorhanden. Etwas gekochte Äpfel kommen hinzu. Sehr guter, vollmundiger Antrunk. Am Gaumen eine schöne Struktur und eine recht kräftige Säure, welche mich im ersten Moment etwas überrascht hat, die ich aber nicht als negativ empfinde. Süssliche Noten reifer Birnen und gelber Pflaumen sind auch vorhanden. Momentan scheint sich dieser Wein in einer verhaltenen Phase zu befinden, da die Mitte etwas flach wirkt. Im angenehmen, recht langen, subtil würzigen Abgang dann eine reife Frucht. Ein schöner, sauber vinifizierter Speisebegleiter, welcher in Kombination mit der passenden Begleitung am meisten Spass bereitet. 16.5/20 (86/100). Urs Senn, Jean François Guyard | 27. Dezember 2018 © Vinifera-Mundi